Sprache wählen:

Professionelle Brustwarzenkorrektur in Zürich
– Warum wünschen sich Patienten den Eingriff?

Die weibliche Brust definiert sich nicht allein durch ihre Form und Grösse. Entscheidend ist auch die Brustwarze. Diese kann im Hinblick auf ihre Proportion im Vergleich zur Brustgrösse, ihre Positionierung sowie ihre optische Veranlagung variieren. Insbesondere Schlupfwarzen (auch Hohlwarzen genannt) oder zu grosse Brustwarzenhöfe können einer Frau das Gefühl einer unattraktiven Brust geben. In der Praxis für Plastische Chirurgie Stadelhofen in Zürich kann die gewünschte Ästhetik der Brustwarzen durch deren Neupositionierung bzw. Korrektur wieder hergestellt werden. Als Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie verfügt Dr. med. Claudio Contaldo über beste Qualifikationen, um mögliche Funktionsstörungen zu beheben oder auch Schmerzen durch verschiedene Fehlbildungen zu beseitigen.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch!

Telefon:  +41 442 526 484

Behandlungsmethoden bei der Neupositionierung der Brustwarzen

Die Korrektur der Brustwarzen wird meist als kleiner Teileingriff im Rahmen von grösseren Brustoperationen durchgeführt. Dabei unterscheidet man folgende Methoden der Brustwarzenkorrektur:

Schlupfwarzenkorrektur

Anders als bei normalen Brustwarzen, die nach aussen gewölbt sind, sind die Schlupfwarzen eingezogen oder medizinisch ausgedrückt „invertiert“. Diese Einstülpung kommt anatomisch zustande, weil die grossen Milchausführungsgänge von der Brustdrüse zu den Brustwarzen verkürzt sind. Eine Schlupfwarzen-Operation hat das Ziel, die Drüsenausführungsgänge sowie benachbartes und an der Einstülpung der Brustwarze beteiligtes Bindegewebe zu durchtrennen und die Brustwarze nach aussen zu ziehen.

Brustwarzenverkleinerung

Bei einer operativen Brustwarzenverkleinerung wird über einen feinen keilförmigen Schnitt quer durch die Brustwarze der Gewebeüberschuss reduziert und die Brustwarze in der gewünschten Grösse neu geformt. Die Wundversorgung erfolgt mit hauchdünnen Nähten, sodass keine sichtbaren Narben verbleiben.

Brustwarzenhofverkleinerung

Auch bei ausgedehnten oder unregelmässigen Brustwarzenhöfen lassen viele Frauen eine Korrektur durchführen. Der zu entfernende Hautüberschuss wird vorab exakt ausgemessen und die Brustwarze über einen kreisförmigen Schnitt rund um die Warzenhöfe entsprechend verschmälert. Nach der Verkleinerung des Warzenhofes bleibt in der Regel nur eine zarte Narbe übrig, die nur aus nächster Nähe erkennbar ist.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch!

Telefon:  +41 442 526 484

Die Brustwarzenkorrektur in Zürich auf einen Blick

  • Betäubung: ambulant unter lokaler Betäubung (im Einzelfall in Dämmerschlaf oder unter Vollnarkose)
  • Dauer: zwischen 30 Minuten und 1,5 Stunden
  • Klinikaufenthalt: nicht erforderlich (bei Dämmerschlaf oder Vollnarkose tagesstationär)
  • Nachbehandlung: Tragen eines Spezial-Verbandes für etwa 2 Wochen
  • Vorteile: keine längeren Ausfallzeiten (bereits nach 1 Tag wieder arbeitsfähig)

 

Die moderne Praxis Stadelhofen in Zürich bietet das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie an. In einem persönlichen Erstgespräch mit Dr. med. Claudio Contaldo werden Sie ausführlich über den Ablauf des Eingriffs und Ihre individuellen Möglichkeiten aufgeklärt. Hierbei werden all Ihre Fragen zur bevorstehenden OP beantwortet, sodass Sie sich mit der getroffenen Entscheidung sicher und wohl fühlen.

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.